Assetto Corsa GT3 Meisterschaft 2020

Alles ist fertig und startklar. Nach einer sehr schönen Saison 2019, geht es jetzt wieder los mit neuer und cooler Action! Wir starten auch diese Jahr in eine große neue GT3 Saison. Diese ist bereits die fünfte Saison mit der GT3. Am Rennkalender hat sich einiges getan und sonst wirkt die neue Meisterschaft eher der alten nur mit ein paar Neuerungen und Verbesserungen. Sie ist kürzer aber dennoch so schön, wie die Serie seit ihrem Beginn 2017 ist, einfach einzigartig. Wir haben auch in dieser Saison wieder eine neue Strecke mit dabei, aber auch vieles mehr.

Das Pre Season Testing wird wie bereits in der Rookie Meisterschaft auf der Strecke für Lauf 1 stattfinden. Die Punktewertung wird dies selbe wie die der Assetto Corsa GT3 Meisterschaft 2019 sein. Die ersten 20 Fahrer erhalten nach einem Rennen Punkte, wenn sie mindestens 75% der Renndistanz zurück gelegt haben. Das Starterfeld im Rennen beträgt maximal 32 Fahrzeuge. Gaststarter / Gastfahrer sind gerne willkommen. Eine Limitierung der Fahrerzeuge gibt es nicht. Es stehen wieder alle Kunos GT3 Auto zur Verfügung steht, egal ob alt oder neu. In einem Team müssen jedoch dieselben Fahrzeuge gefahren werden. Es gibt eine Fahrer - und Teamwertung. Wer am Ende der Saison die meisten Punkteeinheiten (PE) geholt hat ist Champion. Bei Punktegleichheit ist derjenige Meister, der mehr 1. / 2. / 3. / ... Plätze eingefahren hat.

Die Lackierung, auch Skins genannt, sind auch in dieser Saison wieder frei mach - / wählbar. Die Nummerntafel, welche die Startnummer des Fahrers zeigt, wird wieder schon von den Skinerstellern an das Fahrzeug angebracht. Alle Skins sind bis spätestens 07.04.2020 / 20:00 Uhr bei Alexej Cebula (Send) abzugeben. Am 03.04.2020 folgt dann die Bekanntgabe des Skinpacks mit allen Lackierungen. Man darf natürlich seine Skins während der Saison ändern. Allerdings muss das bis zum jeweiligen Samstag, 20 Uhr passiert sein. Ansonsten wird das Skinupdate erst zwei Wochen später veröffentlicht. Sowohl im Training, als auch im Quali müssen alle Zeiten der 107% Marke entsprechen. Die Fuel Rate ist wieder bei 90%. Mehr Infos folgen im Regelwerk

 

Wichtig: Wir lassen so viele Anmeldungen wie möglich zu.


Events (immer Dienstags):
24h / 7d Training
19:30 Uhr - 20:00 Uhr Qualifikation (20 Min + 5 Min Pause + 5 Min Top 10 Showdown)
20:15 Uhr - 21:25 Uhr Rennen (70 Min)

Download
Regelwerk V2.4
Regelwerk VSR GT3 Meisterschaft 2020 V2.
Adobe Acrobat Dokument 663.3 KB

Rennkalender

Fahrertabelle

# Name Fahrzeug Nationalität Teamname
16 Alexej Cebula BMW Z4 GT3 Deutschland Infinity RADBull
46 Josef Klock Österreich
75 Matthias Enke Porsche 911 GT3 R 2016 Deutschland Schubert Motorsport eSport
11 Mirko Wenzel Deutschland
48 Niklas Funkhauser Audi R8 LMS 2016 Deutschland G2 Army
22 Vincenzo Lo Giudice Ferrari 488 GT3 Deutschland DynamX
26 Domi Hofmann Audi R8 LMS 2016 Deutschland Schwarzbach Sim-Racing
24 Fabian Wilke Deutschland
25 Felix Hufer Audi R8 LMS 2016 Deutschland Multiverso
6 Scott Manson Großbrittanien
44  Harry Manson Porsche 911 GT3 R 2016 Großbrittanien Multiverse
99 Maximlian Nairz Österreich
33 Steffen Maschke Porsche 911 GT3 R 2016
Deutschland Jägermeister eRacing-Team
67 Andy Decker Deutschland
13 Lukas Finck Audi R8 LMS 2016
Deutschland Schwarzbach Sim-Racing 2
996 Erich Marks Deutschland
17 Torben Peschke Audi R8 LMS 2016 Deutschland G2 Army 2
98 Sven Papp Ferrari 488 GT3 Ungarn Schwarzwald Racing
2 Sandro Herold BMW Z4 GT3 Deutschland Infinity RADBULL 2
58 Ralf Plattner Österreich
18 Timo März Lamborghini Huracan GT3 Deutschland 2Slow4Win Racing
88 Julian März Deutschland
12 Felix Teschner Audi R8 LMS 2016 Deutschland Multifly
27 Will Tighe Kanada
7 Jarno Koch Mercedes AMG GT3 Deutschland Germania Kellerkinder
274 Sebastian Kovacic BMW Z4 GT3 Slowenien Infinity RADBull III
104 Gabriel Scheffler Deutschland
50 Nick Balzar Audi R8 LMS 2016 Deutschland NGTV Racing
5 Timo Harting Audi R8 LMS Ultra 2016 Deutschland HartingRacing
 127 Johannes Witlatschil Nissan GTR GT3 Österreich Just Bots
 214 Niko Pustaj Porsche 911 Gt3 R 2016 Kroatien Mamba-Racing
 420 Marc Herrgoß Deutschland
         

Aktuell: 32 / 40 Plätzen vergeben ! ! !

Gesamt: 32 Fahrer

Warteliste

 

1)

2)

3)

4)

5)

6)