ACC - European GT4 Series

Willkommen zur Assetto Corsa Competizione Intercontiental GT Series 2020. Nach der erfolgreichen GT World Series geht es weiter. In dieser Saison werden wir Rennen auf vier Kontinenten sehen. Neu ist ein Pflichtboxenstopp während des Rennens. Die Struktur und Rennlänge bleibt allerdings gleich, was bedeutet, dass wir wieder spannende Rennen vor uns haben werden. Wie immer stehen euch alle Fahrzeuge aus den Jahren 2018 und 2019 zur Verfügung. Ebenso können wieder benutzerdefinierte Skins gebastelt werden. Eine Menge Spaß steht uns also bevor.

 

Sollte es Fragen oder Anregungen geben, so teilt sie uns bitte mit!

Download
Regelwerk V1.7
Regelwerk ACC EGT4S V1.7.pdf
Adobe Acrobat Dokument 662.9 KB

Rennkalender

Fahrerfeld

# Name Auto Nationalität Teamname
16 Alexej Cebula McLaren 570S GT4 Deutschland Infinity RADBull
50 Nick Balzar AMR GT4
Deutschland
97 (Maurice Niederau) McLaren 570S GT4 Deutschland
42 Dominic Ryser Alpine A110 GT4 Schweiz Infinity RADBull 2
21 (Christoph Pfabigan) KTM X-Bow GT4 Österreich
30 Sandro Herold Ginetta G55 GT4 Deutschland
92 Daniel Brenner BMW M4 GT4 Deutschland Iron Bollz
165 Sascha Hein BMW M4 GT4  Deutschland
127 Johannes Witlatschil Alpine A110 GT4 Österreich Just Bots
49 Thomas Preis Porsche Cayman GT4 Deutschland
46 Mario Dezember KTM X-Box GT4 Österreich
25 Jan Zimmerle AMR GT4
Deutschland Gschwind Racing Team
121 Simon Blau AMR GT4 Deutschland
666 Leon Balog AMR GT4 Deutschland
23 (Marco Pelikan) Mercedes AMG GT4 Deutschland Adenauer Horst / CZ
91 Tomas Stanek Chevrolet Camaero GT4 Tschechien
98 Sven Papp KTM X-Bow GT4 Ungarn
2 Ibrahim Güven Porsche Cayman GT4 Türkei City Cobras
333 Mehrach Saki  Porsche Cayman GT4 Afganistan
79 Markus Drzymala AMR GT4
Deutschland DS Motorsport GT Team
95 Henning Schwebig AMR GT4
Deutschland
31 (Zsolt Orsos) Audi R8 GT4 Ungarn Nexus Racing
32 David Plessl Audi R8 GT4 Österreich
56 Maik Reichert Mercedes AMG GT4 Deutschland MPR Racing
93 Pascal Reichert Mercedes AMG GT4 Deutschland
59 Robert Rossmann Mercedes AMG GT4 Deutschland RoWo eRacing
5 Mark Wöllner Mercedes AMG GT4 Deutschland
221 (Robin Becker) AMR GT4
Deutschland TigerRacing
10 Tim Schäfer AMR GT4 Deutschland
162 Andreas Simon AMR GT4 Deutschland
12 Alexander von Stein McLaren 570S GT4 Deutschland Arrow Motorsports
99 Leandro Schäfer Chevrolet Camaro GT4 Deutschland Wingers Esports
61 (Lukas Henke) Chevrolet Camaro GT4 Deutschland
60 Jana Voigt Mercedes AMG GT4 Deutschland Pinky Power
110 (Gabriel Scheffler) Ginetta G55 GT4 Deutschland
94 Lucas Gerlach Mercedes AMG GT4 Deutschland MM Sport
73 Simon Oelerich Porsche Cayman GT4 Deutschland
155 Daniel Müller Mercedes AMG GT4 Deutschland Die Benzers
984 Marcel Hinrichsen Mercedes AMG GT4
Deutschland BCARR United
191 Daniel Ziegler Mercedes AMG GT4 Deutschland
248 Sven Maser Chevrolet Camaro GT4 Deutschland
321 Lucas Bahr McLaren 570S GT4 Deutschland
491 Dennis Hennerici Audi R8 GT4 Deutschland RicciRacing
         
         

Aktuell: 35 / 36 Plätzen vergeben ! ! !

Nicht mehr dabei (): 7